MARKTRAUMUMSTELLUNG

Erdgas ist als Energieträger, sowohl für Wärme wie auch als Prozessgas ein wichtiger Bestandteil der Energieversorgung Deutschlands. Ein Drittel der Erdgasversorgung in Deutschland wird derzeit mithilfe von Erdgas „L“ versorgt. „L“ steht für Low (calorific) und beschreibt den Heizwert des „L“ Gases, der zwischen 8,2 kWh/m³ bis 8,9 kWh/m³ liegt, bei einem Methananteil von ca. 79 % bis 87 %. Das „L“ Erdgas wird vorwiegend aus den Niederlanden, dem Slochterenfeld in der Nähe von Groningen gewonnen.

Nach 50 Jahren der Erdgasförderung zeichnet sich die Endlichkeit der Gasreserven ab, auch hat eine Zunahme der Erdbebentätigkeit die niederländische Regierung dazu bewegt die Produktion sukzessive bis zum Jahr 2030 einzustellen. Dies bedeutet für die deutsche Erdgas „L“ Versorgung, die entlang der Mittelrheinschiene vorwiegend aus dem Slochterenfeld versorgt wird, die vorhandene „L“-Gasinfrastruktur vom Transport- über das Verteilnetz bis hin zum Endkunden auf das höherkalorische „H“ Erdgas bis zum Jahr 2030 umzustellen. „H“ steht für high (calorific) und beschreibt den Heizwert des Gases der zwischen 10 kWh/m³ und 11 kWh/m³ liegt, bei einem Methangehalt zwischen 87 % und 99%. Entsprechende vorgelagerte Transport- und Verteilungskapazitäten werden zurzeit projektiert und realisiert.

Betroffen sind ca. 5 Millionen sogenannter Zählpunkte denen eine nicht genau zu beziffernde Anzahl an Gasgeräten nachgeschaltet sind. Dieser Umstellprozess wird mit dem Begriff Marktraumumstellung beschrieben. Es ist eines der größten Infrastrukturprojekte der nächsten Jahre in Deutschland.

ÜBER UNS

DASGASBÜRO wurde mit dem Ziel gegründet, den Verteilnetzbetreiber bei dieser bevorstehenden Herausforderung zu unterstützen. Als kompetenter Partner kann DASGASBÜRO dem Verteilnetzbetreiber Dienstleistungen entlang der vollständigen Aufgabenkette anbieten. Vom Projektmanagement, dem Erhebungs-, Anpassungs- und Umstellungsprozess, bis hin zum Rohrleitungsbau, sowie Beratungsleistungen rund um die komplexen Themenfelder zur Marktraumumstellung.

PORTFOLIO

Um die operativen Prozesse der Marktraumumstellung optimal bewältigen zu können, ist es unbedingt notwendig erfahrenes und geschultes Fachpersonal einzusetzen. Dies gilt sowohl für die Projektsteuerung als auch für die Arbeiten vor Ort.

Dank einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Handwerkskammer Bildungszentrum in Münster (www.hbz-bildung.de) sind alle Fachmonteure die DASGASBÜRO einsetzt bestens geschult und in der Lage auch in besonderen Situationen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Für die Betreuung von Großgewerbe und Industrie wurden spezialisierte Kooperationspartner ausgewählt um alle betroffenen Gruppen sicher durch den Umstellprozess zu leiten. Um große Auftragsvolumen abwickeln zu können setzt DASGASBÜRO auf Kooperationen mit hoher Fachkompetenz und Knowhow, die bei Bedarf und je nach Aufgabenstellung schnell und kompetent helfen die gemeinsamen Projektziele zu erfüllen.

IT PROZESSE

Um prozessübergreifend den hohen Ansprüchen der Auftraggeber gerecht zu werden, setzt DASGASBÜRO auf modernste Technik.

Dies beginnt schon bei der Erhebung, bei der die Daten mittels mobiler Endgeräte sofort auf zentrale Server gesichert werden und somit unmittelbar für die weitere Verarbeitung zur Verfügung stehen.

Zum Einsatz kommen hochmoderne Softwarelösungen die jeden einzelnen Arbeitsschritt überwachen und begleiten. Von der Kundenansprache bis hin zur abschließenden Qualitätssicherung bzw. Qualitätsprüfung wird der gesamte Projektablauf abgebildet. Hinsichtlich der Verarbeitung von sensiblen und personenbezogenen Daten, wird auf die Konformität mit den Vorgaben des Bundesamtes für Informationstechnik und dem Bundesdatenschutzgesetz höchsten Wert gelegt. Selbstverständlich können auch Projektsteuerungssysteme die der Auftraggeber favorisiert, integriert und eingesetzt werden.

DASGASBÜRO stellt die vollständige Transparenz für den Auftraggeber sicher, so kann er auf Wunsch jederzeit Zugriff auf den Verlauf seines Projektes nehmen.

Fazit:

DASGASBÜRO – kompetenter Partner in allen Fragen rund um die Marktraumumstellung und Gasgeräteanpassung

KONTAKT

DASGASBÜRO

Siemensstraße 39
48619 Heek NRW

+49(0) 2568 – 933 79 19

info@dasgasbuero.de
www.dasgasbuero.de

 

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ